Auf den Punkt gebracht: Meyer Sound setzt mit der ULTRA-X80 einen neuen Standard für Point-Source-Lautsprecher

Voriger
Nächster

Meyer Sound stellt die ULTRA-X80 vor: Sie ist das neue leistungsstarke Flaggschiff der erfolgreichen ULTRA-X Serie – und eine absolut außergewöhnliche Innovation in der Entwicklung von Point-Source-Lautsprechern.

Die neue ULTRA-X80 vereint die Technologie der bisherigen ULTRA-X Family mit der des großformatigen PANTHER Line-Array-Lautsprechers. Damit erreicht sie ein ganz neues Niveau an Präzision, Leistung und Klarheit – und das in einem kompakten und einfach zu bedienenden Lautsprecher. Die ULTRA-X80 lässt sich nahtlos mit allen anderen Meyer Sound Beschallungslösungen einsetzen und bietet standardmäßig sowohl ein analoges als auch ein digitales Milan-AVB-Eingangsmodul.

Die Lautsprecher der Meyer Sound ULTRA-X Family, PANTHER, das 2100-LFC Low-Frequency Control Element und die USW Subwoofer bilden gemeinsam nun die größte Palette an Lautsprechern auf dem Markt, die über ein Milan-AVB-Netzwerk verbunden werden können – unterstützt durch die Meyer Sound Nebra Softwareplattform.

„Die neue ULTRA-X80 bietet im Verhältnis zu ihrer Größe eine außergewöhnliche Leistung. Sie ist einzigartig flexibel und gleichzeitig leicht zu verstehen“, erklärt Andy Davies, Director of Product & Services bei Meyer Sound. „Unsere Lautsprecher der ULTRA-X Serie sind ein Beweis unserer innovativen Technologien, PANTHER bietet eine unglaubliche Leistung auf kleinstem Raum – und die ULTRA-X80 kombiniert das Beste aus beiden Welten. Sie ist eine Klasse für sich!“

Im Designprozess wurde die konzentrische Treiberanordnung der ULTRA-X Serie mit zwei 8-Zoll-Treibern leicht angepasst: So sind nun zwei 12-Zoll Treiber mit Neodym-Magneten verbaut, die mit einem 4-Zoll Hochton-Kompressionstreiber mit drehbarem Horn und einer Abstrahlcharakteristik von 95° x 40° kombiniert werden. Die ULTRA-X80 liefert ein gleichmäßiges und sehr präzises Abstrahlverhalten über den gesamten Frequenzbereich hinweg.

Die ULTRA-X80 arbeitet zudem mit einem leistungsstarken Class-D-Verstärker und erreicht einen maximalen Schallpegel von 141 dB SPL – und das bei einem Gewicht von nur 59 kg. Insgesamt liefert sie die Leistung und Performance mehrerer Line-Array-Lautsprecher in einer einzigen Box.

Für eine maximale Flexibilität in der Coverage bietet die ULTRA-X82 Variante ein stärker fokussiertes Abstrahlverhalten von 50° x 40° bei einem maximalen Schallpegel von 142 dB SPL.

„Es gibt viele Installationen auf dem Markt, bei denen zwei, drei oder vier herkömmliche Point-Source-Lautsprecher eingebaut werden mussten, da sie einzeln einfach nicht die erforderliche Coverage und Leistung liefern können“, erklärt Davies. „Die neue ULTRA-X80 bietet eine viel einfachere und kostengünstigere Möglichkeit, solche Projekte anzugehen – ohne Kompromisse in der Leistung.“

Die Anwendungsbereiche für beide Versionen sind vielfältig: Sie sind die perfekte Beschallungslösung für Stadien, Arenen, Theaterhäuser, Kirchen, Musikveranstaltungen und viele mehr.

Bestellungen für die ULTRA-X80 und ULTRA-X82 werden ab Ende Juni entgegengenommen. Die ersten Lieferungen sind für Anfang 2025 geplant.

Weitere Informationen hier: meyersound.com/product/ultra-x80

„Die neue ULTRA-X80 bietet im Verhältnis zu ihrer Größe eine außergewöhnliche Leistung. Sie ist einzigartig flexibel und gleichzeitig leicht zu verstehen. Unsere Lautsprecher der ULTRA-X Serie sind ein Beweis unserer innovativen Technologien, PANTHER bietet eine unglaubliche Leistung auf kleinstem Raum – und die ULTRA-X80 kombiniert das Beste aus beiden Welten. Sie ist eine Klasse für sich!“

Andy Davies
Direcotr of Product & Services
Meyer Sound

Featured Products