EXP: Acheron 80/100 | Acheron Studio | Acheron Designer | Acheron LF | X-800C | X-400C | HMS-15 | HMS-12 | HMS-10 | HMS-5


X-800C : High-Power Cinema Subwoofer

Eigenschaften & Leistungsmerkmale

• 

Hohe Peakleistung für exzellentes Impulsverhalten

• 

Self-powered Design für einfache Installation und Zuverlässigkeit

Erweiterter Tieftonbereich bis 20 Hz

Extrem niedrige Verzerrungen für ultimative Tieftonklarheit

Phasengleich mit Acheron 80/100/LF um komplette kohärente Screen Channel-Systeme zu gewährleisten

Anwendungen

• 

Kinos

Synchronstudios

Vorführräume

Soundtrack-Recording
und -Mixing

Der Meyer Sound X-800 High-Power Subwoofer wurde entwickelt, um in entscheidenden Situationen sehr tiefe Frequenzen mit genügend Headroom zu reproduzieren. Der X-800 Studio und X-800C Cinema der EXP Produktlinie kommen in Situationen zum Einsatz, in denen sehr geringe Verzerrungen, eine erweiterte Bandbreite und eine extreme Tieftonwiedergabe gefordert werden.

Der X-800C ist ein linearer, leistungsstarker self-powered Subwoofer, der exzellente Phasenkohärenz für weiche Übergänge von den Screen-Channels zu den Tieftoneffekten (LFE) bietet. Der X-800C bietet einen erweiterten Tieftonbereich bis 20 Hz mit klaren, schlagkräftigen Impulsen auch bei sehr hohen Lautstärken.

Der X-800C verwendet zwei Meyer Sound Langhub 18-Zoll-Treiber in einem angepassten Bassreflexgehäuse. Die Wiedergabe des X-800C beschränkt sich deutlich auf Frequenzen unterhalb von 250 Hz, so werden keine nachteiligen Kammfiltereffekte in Arrays durch die Nähe zu anderen X-800C Subwoofern erzeugt.

Ein integraler Zweikanal Class AB/H Verstärker mit komplementärer MOSFET Endstufe liefert eine Gesamtleistung von 1240 Watt (2480 W Peak) und genügend Headroom, um auch die tiefsten Frequenzen der extremsten digitalen Soundtracks wiedergeben zu können.

Jeder Verstärkerkanal arbeitet mit der TruPower Limiting Technologie, um die Zuverlässigkeit des Lautsprechers zu maximieren, die Leistungskompression herabzusetzen und die Lebenserwartung der einzelnen Komponenten zu maximieren. Das intelligente Netzteil bietet eine automatische Spannungsvorwahl, EMS Filter und sorgt für weiches Einschalten und Spannungsschwankungsausgleich.

Ein Laser-getrimmter Differentialinput mit hoher Common-Mode-Rejection ermöglicht lange Line-level Signalwege mit geschirmten, verdrillten Kabeln. Wie bei allen self-powered Produkten von Meyer Sound bietet die eingebaute Signalverarbeitung auch Phasen- und Frequenzgangs-Korrekturfilter. Das self-powered Design ist nicht nur verantwortlich für die gleichbleibend ausgezeichnete Leistung, sondern vereinfacht auch die Installation in neuen und bereits bestehenden Räumen.

Das Gehäuse des X-800C Subwoofers besteht aus Multiplex-Birkenholz und wird mit einem langlebigen mattglänzendem Strukturlack beschichtet. Meyer Sounds RMS ermöglicht die komplette Überwachung aller Systemleistungsparameter über ein Windows®-basiertes Netzwerk.
Um Kino System Designs zu überprüfen, und sicherzustellen, dass sie SMPTE Standards entsprechen sowie zur Überprüfung spezieller Designs für Kino Sound Formate wie Atmos oder Auro-3D steht Ihnen Meyer Sounds Design Service zur Verfügung.


Um Ihr Design überprüfen zu lassen oder für jegliche Fragen zu EXP Kinosystem-Designs wenden Sie sich bitte an exp@meyersound.com.

 

 
 



 

THX Approved 

 

X-800C IN USE

Read stories about X-800C »

 

 






Footer

Startseite Produkte Sound lab News Unternehmen Support title= Sales/Rentals Kontakt Informationsanfrage Impressum AGB Markenzeichen