FOTOS
2. Aufgehängt an einer MPA-UPQ Pick-up und Array Platte
3. Zwei UPQ-2Ps Arrayed
4. Zwei UPQ-2Ps horizonztal arrayed mit einer UPQ-1P vertikal unter der Konfiguration geflogen. Alle Winkel und Pick-up Punkte mit Hilfe von MPA-UPQ Pick-up und Array Platten realisiert.

Meyer Sound stellt den neuen self-powered UPQ-2P Narrow Coverage Lautsprecher vor


„Die UltraSeries ist zu einer der begehrtesten Lautsprecherserien für Theater, Kirchen, Live-Venues und andere Orte geworden, an denen der Kunde und die Rahmenbedingungen einen kleineren, leichteren Lautsprecher mit einer erstklassigen Performance über einen möglichst großen Frequenzbereich erfordern,. Die UPQ-2P wurde als ideale Ergänzung zur wide coverage UPQ-1P entwickelt, die seit ihrem Erscheinen schon brillante Kritiken bekommen hat.“

- John Meyer
CEO und Mitbegründer, Meyer Sound

Das neueste Mitglied der hoch gelobten Familie der UltraSeries Lautsprecher, die UPQ-2P bietet die selben weichen Klangeigenschaften wegen derer die Produkte der Meyer Sound UltraSeries für Broadway Produktionen, Veranstaltungsorte für darstellende Künste oder Bars und Clubs ausgewählt wurden. Die UPQ-2P bietet eine extrem hohe Ausgangsleistung, eine geringe Verzerrung und eine fokussierte Richtcharakteristik, was sie besonders geeignet für kleinere bis mittelgroße Veranstaltungsorte, Kirchen, Theater und Clubs und Diskotheken macht - sowohl als einzeln eingesetzter Lautsprecher als auch als Teil eines Arrays.

Der erweiterte Bass-Headroom der UPQ-2P sorgt für eine leistungsstarke und gleichbleibende Performance über ihren gesamten Frequenzbereich, der von 55 Hz bis 18 kHz reicht und einen SPL von 136dB bietet. Die präzise Abdeckung mit einer schmalen Richtcharakteristik von 50 Grad x 50 Grad, die durch ihr Constant-Q Horn erzielt wird, resultiert in einer minimalen Interaktion mit Wänden und benachbarten Lautsprechern in Arrays. Mit den sehr vielseitig einsetzbaren Riggingoptionen ist der UPQ-2P Lautsprecher sowohl für Touring, als auch für Vermietungen und Festinstallationen geeignet.

„Die UltraSeries ist zu einer der begehrtesten Lautsprecherserien für Theater, Kirchen, Live-Venues und andere Orte geworden, an denen der Kunde und die Rahmenbedingungen einen kleineren, leichteren Lautsprecher mit einer erstklassigen Performance über einen möglichst großen Frequenzbereich erfordern,“ sagt John Meyer, CFO und Mitbegründer von Meyer Sound. „Die UPQ-2P wurde als ideale Ergänzung zur wide coverage UPQ-1P entwickelt, die seit ihrem Erscheinen schon brillante Kritiken bekommen hat.“

Die UPQ-2P besitzt im Tieftonbereich einen 15-Zoll Konustreiber und einen Kompressionstreiber mit 4-Zoll Diaphragma, die bei Meyer Sound in Berkeley, Kalifornien entwickelt und hergestellt werden. Der integrierte Zwei-Wege, Class AB/H Verstärker mit komplementärer MOSFET Endstufe liefert eine Ausgangsleistung von 1275 W und nutzt Meyer Sounds QuietCool Lüftertechnologie, die sich bei hohen Pegeln automatisch einschaltet um um ein Überhitzen in Extremsituationen zu verhindern. Dr Verstärker der UPQ- 2P verwendet Meyer Sounds Intelligent AC Netzteile, die sich automatisch an alle weltweit vorkommenden Netzspannungen anpassen. Meyer Sounds 600-HP und 700-HP Subwoofer sind die ideale Ergänzung für erweiterte Bassleistung, es können aber auch andere Produkte wie der 650-P High-power Subwoofer und der USW-1P Compact Subwoofer genutzt werden.

Wie alle self-powered Lautsprecher von Meyer Sound bietet die UPQ-2P sowohl integrierte Verstärker als auch komplexe Frequenzweichen, Treiberschutzschaltungen mit integrierten Limitern, die die Lebensdauer der Treiber verlängern sowie Korrekturfilter. Diese sorgen für eine flache akustische Amplitude und einen flachen Phasengang die wiederum die tonale Genauigkeit und eine präzise Abbildung über den gesamten Frequenzbereich absichern.

Das langlebige trapezoide Gehäuse der UPQ-2P ist mit schwarzen Strukturlack überzogen und besitzt eine integrierte 1-1/2“ (38 mm) Stativaufnahme. Zusätzliche universelle Rigging-Endplatten verfügen über multiple M10 Gewindebohrungen für Standard-Schraubösen. Die QuickFly-Rigging Optionen beinhalten die MPA-UPQ Pick-up und Array-Platten und den MPA-UPQ Schwenkrahmen für eine schnelle, sichere und ästhetisch ansprechende Montage. Mit Hilfe der MPA-UPQ Pick-up und Array-Platten können sowohl vertikale als auch horizontale Arrays aus bis zu zwei UPQ-2P Lautsprechern errichtet werden. Zusätzliche Versionen der UPQ-2P sind die wettergeschützte Version, eine Version für Installationen, die ohne Griffschalen hergestellt wird und natürlich die Versionen in kundenspezifischen Farbvarianten.

Die UPQ-2P wird ab Oktober 2008 ausgeliefert.


September, 2008


VORGESTELLTE PRODUKTE

UPQ-2P

650-P

600-HP

700-HP

UPQ-1P

USW-1P

QuickFly




Footer

Startseite Produkte Sound lab News Unternehmen Support title= Sales/Rentals Kontakt Informationsanfrage Impressum AGB Markenzeichen