ArcLight wählt Meyer Sound Cinema Audio für neue Premium Kinosäle

 

Teilen:
Facebook Share Twitter Share LinkedIn Share
  
BILDER
Fotos Eigentum von ArcLight Cinemas

"Die Inhalte, die heute im Kino wiedergegeben werden, haben eine viel höhere Dynamik und stellen damit wesentlich höhere Anforderungen an das Audiosystem und Meyer Sound sorgt durch die Verstärker innerhalb der Lautsprecher für eine optimale Leistung. Wir denken, dass dies die beste Lösung für Atmos ist."

- Joe Miraglia
ArcLight, Director of Design

ArcLight Cinemas hat für drei neue Premium Multiplex-Kinos in Chicago, Illinois, Bethesda, Maryland und Santa Monica, Kalifornien Meyer Sound Cinema Audio Systeme ausgewählt. Zuvor wurde schon ein Meyer Sound System im ArcLight Cinema 'La Jolla', in Kalifornien installiert.

"Wir waren mit den Ergebnissen im La Jolla sehr zufrieden", sagt Joe Miraglia, ArcLight Director of Design, Construction and Facilities. "Für uns ist Meyer Sound die Premiummarke für Kinoaudio mit einem überlegenen Maß an Qualität, was unsere Gäste sehr zu schätzen wissen."

Alle vier Screens verfügen über ein Dolby Atmos® System.

"Die Inhalte, die heute im Kino wiedergegeben werden, haben eine viel höhere Dynamik und stellen damit wesentlich höhere Anforderungen an das Audiosystem", so Miraglia "und Meyer Sound sorgt durch die Verstärker innerhalb der Lautsprecher für eine optimale Leistung. Wir denken, dass dies die beste Lösung für Atmos ist."

Die Meyer Sound Cinema Systeme sind an allen drei Standorten nahezu identisch, jeweils fünf Acheron 100 Screen Lautsprecher, fünf Acheron LF Lautsprecher, sechs X-800C Cinema Subwoofer, vier HMS-12 Front Wall Surround Lautsprecher, zwei 500-HP Ceiling Surround Subwoofer und ein Galileo Lautsprecher Management System mit einem Galileo 616 Processor. Die Konfigurationen unterscheiden sich nur in den Wand Surrounds, mit 16 oder 18 HMS-10 Lautsprechern und Ceiling Surrounds aus 14 oder 16 HMS-12 Lautsprechern. Alle Systeme wurden von ACS Enterprises, Inc. aus Walnut, Kalifornien geliefert.

Meyer Sound bietet die branchenweit einzige komplette Linie von self-powered Kino-Lautsprechern, die Surround-Lautsprecher verfügen dabei über Meyer Sounds proprietäre IntelligentDC Technologie. Durch die Verwendung von externen Netzteilen bietet IntelligentDC alle Vorteile von self-powered Systemen - einschließlich echter Bi-Amplification in den Surrounds - mit der Kosteneffizienz einer Einkabel-Installation.

"Mit den Meyer Sound Systemen erlebt man den Soundtrack so, wie der Sound Designer es wollte", bemerkt Miraglia. "Uns wurde von kreativen Menschen in der Filmindustrie erzählt, dass sie mit diesen Systemen die Tonspur genau so hören können, wie es die Macher beabsichtigen. Wir glauben, dass dieses Niveau an Premium Sound ein weiterer Grund ist, warum die Leute in ArcLight Kinos kommen."

Alle drei neuen Kinosäle bieten digitale Projektion mit Christie 4230 4K und Dolby 3D-Technologie. Die Leinwandgrößen reichen von 13,5 Meter bis 15 Meter, die Zuschauerkapazitäten von 220 und 280 Personen.

ArcLight Kinos, die von der in Los Angeles ansässigen Firma Decurion Corporation betrieben werden, finden sich an acht Standorten in drei Bundesstaaten der USA und werden in naher Zukunft weiter expandieren. Zu den Premium Annehmlichkeiten bei ArcLight gehören auch ein Café und eine Bar, Kunstausstellungen, ein Souvenirladen und ein Mitgliederprogramm, das mittlerweile über 500.000 Teilnehmer hat.

November 2016