FOTOS
Fotos von Jeff Yeager mit Genehmigung von Metallica.

Metallica rüstet auf Meyer Sound MJF-212A Monitore und M’elodie auf


„Die MJF-212A Bühnenmonitore schaffen es, sich Gehör zu verschaffen und dennoch rund zu klingen. Ich kann meine Stimme über ’Tallicas Klangmauer nicht nur hören sondern fühlen. Wir wollen es aus irgendeinem Grund nämlich laut!“

- James Hetfield
Sänger, Metallica

Die legendäre Metal-Band Metallica hat in ihrem Übungsstudio in Nordkalifornien aufgerüstet und die alten Monitore gegen Meyer Sounds neuen aktiven Bühnenmonitor MJF-212A ausgetauscht. Die Band hat außerdem sechs M’elodie™ Ultracompact High-Power Curvilinear Array Lautsprecher und einen 600-HP High-Power Subwoofer angeschafft.

„Für die Pre-Production des neuen Albums brauchten wir eine neue PA und bessere Monitore. Es ist unglaublich, wie unkompliziert und schnell das Meyer-Sound-Equipment aufzubauen war. Wir mussten die Monitore tatsächlich nur aus den Schachteln packen und einstecken, das war alles. So etwas gibt es eigentlich gar nicht“, sagt Zach Harmon, Metallicas Equipment-Manager. „Seit Jahren mühen sich die Lautsprecher-Hersteller damit ab, Metallica zufriedenzustellen. Aber Meyer hat die Erwartungen der Band-Mitglieder nicht nur erfüllt, sondern übertroffen.“

Sänger und Gitarrist James Hetfield setzt zwei MJF-212A Monitore ein, während Gitarrist Kirk Hammett und Bassist Rob Trujillo jeweils einen MJF-212A benutzen.

„Die MJF-212A Bühnenmonitore schaffen es, sich Gehör zu verschaffen und dennoch rund zu klingen. Ich kann meine Stimme über ’Tallicas Klangmauer nicht nur hören sondern fühlen“, sagt Hetfield. „Wir wollen es aus irgendeinem Grund nämlich laut!“

Zwei Stacks aus je drei M’elodies zu beiden Seiten der Musiker leisten gute Dienste für die ganze Band. „Die M’elodies sind großartig“, sagt Mike Gilles, Studioingenieur der Band. „Sie klingen laut, sauber und transparent, mit jeder Menge Headroom nach oben und exzellenter Dynamik. Und sie hören sich, auch ohne EQ, absolut natürlich an.

„Meyers aktive Systeme sind auch für kleinere Locations perfekt“, setzt Gilles hinzu. „Das Setup ist simpel und flexibel, und es ist nett, den Lärm der Fans zu übertönen und sich gleichzeitig die Amp-Racks zu sparen. Meyer Sound ist für einen Profi erste Wahl. Es ist toll, über ein Equipment zu verfügen, das sich den Räumlichkeiten anpasst und nicht die Räumlichkeiten dem Equipment anpassen zu müssen.“

Die Band hatte auf ihrer „Escape from the Studio“-Tour im Jahr 2006 in den Niederlanden und Estland Meyer Sounds MILO® High-Power Curvilinear Array Lautsprecher und MICA™ Compact High-Power Curvilinear Array Lautsprecher eingesetzt und war derart beeindruckt, dass sie für ihr Übungsstudio die kleineren M’elodies ausprobiert hat. „Metallica wollen immer das Beste“, stellt Gilles abschließend fest. „Meyer Sound bietet ein Maximum an Output, Klarheit und Headroom, egal ob es sich um eine Mega-Veranstaltung oder einen privaten Übungsraum handelt.“

Am 28. Juni starteten Metallica ihre „Sick of the Studio 07“-Tour ebenfalls mit Meyer Sound-Equipment.

An folgenden Tagen und Orten können Metallica Fans ihre Helden mit Meyer Sound's MJF-212A erleben:

28. Juni Lissabon, Portugal, Super Bock Super Rock Festival
29. Juni Bilbao, Spanien, Bilbao BBK Live Festival
1. Juli Werchter, Belgien, Rock Werchter Festival
3. Juli Athen, Griechenland, Rockwave Festival
5. Juli Wien, Österreich, Rotundenplatz
7. Juli London, UK, Live Earth
8. Juli London, UK, Wembley Stadium
10. Juli Oslo, Norwegen, Valle Hovin Stadion
12. Juli Stockholm, Schweden, Stadion
13. Juli Aarhus, Dänemark, Vestereng
15. Juli Helsinki, Finnland Olympic Stadium
18. Juli Moskau, Russland Luzhniki Stadium

April, 2007


VERWANDTE PRODUKTE

MJF-212

M'elodie

MILO

MICA

600-HP



Footer

Startseite Produkte Sound lab News Unternehmen Support title= Sales/Rentals Kontakt Informationsanfrage Impressum AGB Markenzeichen